Rufen Sie an:

0160 91353504

Liebe Freunde,

ein frohes Weihnachtsfest, ein wenig Ruhe, Zeit zum Sparzierengehen oder Bogenschießen und die Gedanken schweifen lassen, Zeit für sich selbst, für die Familie. Zeit, um Kraft zu tanken für das neue Jahr. Ein Jahr hoffentlich mit einer sorgloseren Zeit als das Jahr 2020. Zufrieden zu sein, und nur so viel Stress, wie wir vertragen, um gesund zu bleiben, mit so wenig Ärger wie möglich um sich herum, um 365 Tage glücklich zu sein.

All das wünschen wir Euch von Herzen
Euer OutdoorTeamspieleTeam vom Möhnesee

Treffpunkt Dienst-Stube

2020

Liebe Freunde, liebe Kunden,
das ganze Jahr 2020 hat uns Menschen, durch und mit der Pandemie Covid-19 in Atem gehalten, in Angst versetzt und jetzt wiederum erneut im November 2020 - Januar 2021 einen erneuten schweren Lockdown beschert. Als Konsequenz werden wir vorerst keine Kurse oder andere Veranstaltungen ausrichten. Zudem werden sich einige Änderungen im Neuen Jahr 2021 ergeben, an den wir als OutdoorteamspieleTeam mit intensiven Arbeitsaufwand planen und natürlich frühzeitig bekannt geben werden.

Wir als OutdoorTeam sind optimistisch, dass sich die Lage zum Frühjahr 2021 wieder beruhigt und wir uns alle gesund und mit guter Laune wieder sehen werden.

Liebe Grüße Euer
OutdoorTeamspieleTeam

Buchbar

als Shuttle-, Umzugs- und Ausflugs-SERVICE

Absprache unter 016091353504
zum Beispiel für geführte Fahrrad- oder Kanutouren sowie Vereins- oder Betriebsfeiern

Janett Schulte

präsentiert jeden 1. Dienstag im Monat ab 17 Uhr in der Dienst-Stube Italienische Mode für Frauen jeden Alters
in gemütlicher und unbefangener Atmosphäre. Es gibt viel zu Staunen und gute Unterhaltung.

Unser Bogensport-/Eventparcours ist fertiggestellt!
Die Eröffnung erfolgt nach Bekanntmachung

Parcoursordnung OutdoorTeamSpiele

(Dienst-Stube)

Jeder Besucher des Geländes ist eigenverantwortlich für sein Verhalten sowie
Handlungen und verpflichtet sich zur Einhaltung nachfolgender Regeln:

► Gästen wird es gestattet, nach vorheriger Anmeldung in der Dienst-Stube bzw. Eintrag in das Gästebuch, den Parcours auf eigenes Risiko zu nutzen. Kinder bis 14 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen.

► Jeder Nutzer des Parcours muss im Besitz einer gültigen Haftpflichtversicherung sein. Das Betreten des Geländes erfolgt auf eigene Gefahr.

► Haftung für Schäden bzw. Folgeschäden an Personen, Wesen oder Umwelt übernimmt der Verursacher, eine Übertragung auf andere Instanzen, insbesondere des Betreibers und des Grundstückseigentümers wird hiermit ausgeschlossen.

► Haltet das Gelände bitte sauber!!
Jeder Besucher hat seinen Abfall sowie Pfeilschrott aus dem Wald mitnehmen und eigens zu entsorgen. Natur und Umweltbestimmungen sind unbedingt einzuhalten. Das Rauchen ist im gesamten Parcours verboten!

► Es darf nur von den markierten Abschusspflöcken auf die Ziele geschossen werden. Die Laufrichtung des Parcours und die damit verbundene Reihenfolge der Ziele ist unbedingt einzuhalten.

► Wir bitten die 3 D-Ziele pfleglich zu behandeln. Die Pfeile sind materialschonend aus den Zielen zu ziehen. Bögen über 60 LBS sowie Jagd,- oder Mittelalterspitzen sind definitiv verboten.

► Hunde sind an der Leine zu führen.

Nikolaus

Auf Anfrage buchbar

Trainer Mobil: 0160 91353504
Trainer Mobil: 0171 7570909
info@outdoor-teamspiele.de

2019 war ein extrem bewegendes Jahr.

Wir haben viel geplant, gelacht und umgesetzt, dafür möchten wir allen Danke sagen, die mit uns gefiebert, gefeiert, gearbeitet bzw. etwas erarbeitet haben.

Eurer Outdoor Team Dienst

aus gegebenem Anlass abgesagt

Einladung zum 1. Ostertunier

Wann:
Ostermontag, 13.04.2019.
Anmeldung ab 09:30h, Beginn 11:00 h, Siegerehrung ca. 17:00 h

Anreise bereits am Abend des 12.04.2019 möglich, dann beginnen wir mit
Osterfeuer-Feeling und live Musik
2 Tage Event-Aktion ohne Limit.

Wie:
Zwei Parcoursrunden à 20 Stationen sind geplant, geschossen wird auf 3D Tiere.
Die erste Runde wird bei den ungeraden Zahlen der Stationen erfolgen, die zweite Runde bei den geraden Zahlen.

Bögen und Pfeile werden zur Verfügung gestellt. Bei Pfeilverlust entsteht ein Kostenpreis von 10,- Euro.
Selbstverständlich darf auch eigenes Bogenequipment mitgebracht werden.